Impressum

WISSIG & WISSIG Partnerschaftsgesellschaft
Steuerberater, Rechtsanwalt, vereidigter Buchprüfer, Landwirtschaftliche Buchstelle, Fachanwalt für Steuerrecht
Steuerberater und vereidigter Buchprüfer - Rainer Wissig (Partner)
Steuerberater und Rechtsanwalt, Fachanwalt für Steuerrecht -  Philippe Wissig, LL.M. (Partner)

Kontakt
Wilhelmjstr. 2
61250 Usingen
Telefon: + 49 6081 91520
Telefax: + 49 6081 915250
E-Mail: info@wissig-wissig.de

Rechtsform, Register

WISSIG & WISSIG Partnerschaftsgesellschaft ist eine Partnerschaft nach Maßgabe des Partnerschaftsgesetzes, eingetragen im Partnerschaftsregister des Amtsgerichts Frankfurt am Main unter der Nummer PR 1948.

Die Partnerschaftsgesellschaft wird vertreten durch die Partner der Kanzlei.

Berufsbezeichnung und zuständige Kammern

Der Partner Rainer Wissig ist Steuerberater und vereidigter Buchprüfer (Bundesrepublik Deutschland) sowie Mitglied der Steuerberaterkammer Hessen, Gutleutstraße 175, 60327 Frankfurt/M und der Wirtschaftsprüferkammer Berlin, Rauchstraße 26, 10787 Berlin.

Der Partner Philippe Wissig, LL.M. ist Steuerberater (Bundesrepublik Deutschland) und ist nach dem Recht der Bundesrepublik Deutschland als Rechtsanwalt zugelassen. Er ist Mitglied der Steuerberaterkammer Hessen, Gutleutstraße 175, 60327 Frankfurt/M und der Rechtsanwaltskammer Frankfurt, Bockenheimer Anlage 36, 60322 Frankfurt/M.

Umsatzsteueridentifikationsnummer

USt-IdNr. DE 277378345

Berufshaftpflichtversicherung

Die Berufshaftpflichtversicherungen gelten für die Tätigkeiten als Steuerberater, Rechtsanwalt und vereidigter Buchprüfer.

Die gesetzlich vorgeschriebene Berufshaftpflichtversicherung besteht bei der HDI-Gerling Firmen und Privat Versicherung AG in 30659 Hannover, Riethorst 2.

Berufshaftpflichtversicherung für die Tätigkeit als: Steuerberater

Räumlicher Geltungsbereich (AVB WSR 558)

  1. Deutschland
  2. Europäisches Ausland, Türkei und die Staaten auf dem Gebiet der ehemaligen Sowjetunion einschließlich Litauen, Lettland und Estland: Versichert sind Haftpflichtansprüche,
    (1) die vor Gerichten dieser Länder geltend gemacht werden sowie
    (2) aus der Verletzung oder Nichtbeachtung des Rechts dieser Länder.
  3. Weltweit in Höhe der gesetzlich vorgeschriebenen Mindestversicherungssumme für Haftpflichtansprüche aus der Verletzung oder Nichtbeachtung ausländischen Rechts, soweit sie bei der das Abgabenrecht dieser Staaten betreffenden geschäftsmäßigen Hilfeleistung in Steuersachen entstanden sind und dem Auftrag deutsches Recht zugrunde liegt.
  4. Der Versicherungsschutz bezieht sich nicht auf Haftpflichtansprüche, welche aus Tätigkeiten geltend gemacht werden, die über Niederlassungen, Zweigniederlassungen oder weitere Beratungsstellen im Ausland ausgeübt werden.

Berufshaftpflichtversicherung für die Tätigkeit als: Rechtsanwalt

Der Versicherungsschutz genügt den Anforderungen des § 51 Bundesrechtsanwaltsordnung (BRAO).

Räumlicher Geltungsbereich (AVB WSR 558)

  1. Deutschland
  2. Europäisches Ausland Versichert sind Haftpflichtansprüche aus Tätigkeiten
    (1) im Zusammenhang mit der Beratung und Beschäftigung mit europäischem Recht;
    (2) des Rechtsanwalts vor europäischen Gerichten.
  3. Weltweit in Höhe der gesetzlich vorgeschriebenen Mindestversicherungssumme für Haft­pflichtansprüche aus der Inanspruchnahme des Versicherungsnehmers vor außereuropäischen Gerichten.
  4. Der Versicherungsschutz bezieht sich nicht auf Haftpflichtansprüche aus Tätigkeiten über im Ausland eingerichtete oder unterhaltene Kanzleien oder Büros.

Berufshaftpflichtversicherung für dieTätigkeit als: vereidigter Buchprüfer

Räumlicher Geltungsbereich (AVB WSR 558)

  1. Deutschland
  2. Europäisches Ausland, Türkei und die Staaten auf dem Gebiet der ehemaligen Sowjetunion einschließlich Litauen, Lettland und Estland. Versichert sind Haftpflichtansprüche,
    (1) die vor Gerichten dieser Länder geltend gemacht werden sowie
    (2) aus der Verletzung oder Nichtbeachtung des Rechts dieser Länder.
  3. Für die zuvor nicht genannten Länder
    (1) aus betriebswirtschaftlicher Prüfungstätigkeit, wenn dem Auftrag nur deutsches Recht zugrunde liegt,
    (2) aus der geschäftsmäßigen Hilfe in Steuersachen, die das Abgabenrecht von Staaten betrifft, die zuvor nicht genannt sind, wenn dem Auftrag nur deutsches Recht zugrunde liegt.
    In beiden Fällenbeschränkt sich die Versicherungsleistung auf die gesetzlich vorgeschriebene Mindestversicherungssumme.
  4. Weltweit für Haftpflichtansprüche aus Tätigkeiten, die über Niederlassungen, Zweigniederlassungen oder weitere Beratungsstellen im Ausland ausgeübt werden und zwar maximal in Höhe der gesetzlich vorgeschriebenen Mindestversicherungssumme.

Berufsrechtliche Regelungen:

Es gelten die folgenden berufsrechtlichen Regelungen:

I. Steuerberater

a) Steuerberatungsgesetz (StBerG)
b) Durchführungsverordnung zum Steuerberatungsgesetz (DVStB)
c) Berufsordnung (BOStB)
d) Steuerberatergebührenverordnung (StBGebV)

Die berufsrechtlichen Regelungen finden Sie unter (www.bstbk.de) in der Rubrik „Downloads“ unter dem Menü-Punkt „Berufsrechtliches Handbuch“.

II. Rechtsanwalt

a) Bundesrechtsanwaltsordnung (BRAO)
b) Berufsordnung (BORA)
c) Fachanwaltsordnung (FAO)
d) Rechtsanwaltsvergütungsgesetz (RVG)
e) Berufsregeln der Rechtsanwälte der Europäischen Union (CCBE)

Die berufsrechtlichen Regelungen können über die Homepage der Bundesrechtsanwaltskammer (www.brak.de) in der Rubrik „Berufsrecht“ auf Deutsch und Englisch eingesehen und abgerufen werden.

III. VereidigterBuchprüfer

a) Wirtschaftprüferordnung (WPO)
b) Berufssatzung für Wirtschaftsprüfer und
c) vereidigte Buchprüfer (BS WP/vBP)
d) Satzung für Qualitätskontrolle
e) Siegel VO
f) Wirtschaftsprüfer-BerufshaftpflichtVO (WPBHV)

Die berufsrechtlichen Regelungen finden Sie unter (www.wpk.de) in der Rubrik „Service“ unter dem Menü-Punkt „Rechtsvorschriften“.

Multidisziplinäre Tätigkeiten/berufliche Gemeinschaften

Die angegebenen Partner haben sich in der Form einer Partnerschaft zur dauerhaften Berufsausübung zusammengeschlossen.

Die Wahrnehmung widerstreitender Interessen ist Rechtsanwälten aufgrund berufsrechtlicher Regelungen untersagt (§ 43a Abs. 4 BRAO). Vor Annahme eines Mandates wird deshalb immer geprüft, ob ein Interessenkonflikt vorliegt.

Verantwortlicher Redakteur und Webmaster für die Planung, Realisierung und Betreuung der Internetinhalte sowie für die Administration der Domain (Admin-c) ist:

Steuerberater, Rechtsanwalt
Philippe Wissig, LL.M.
Wilhelmjstr. 2
61250 Usingen

1. Datenschutz
2. Disclaimer

Weitere Informationen

Aktuelles:

Zeitungsartikel über Selbstanzeigen

Die Usinger Neue Presse hat im Gespräch mit uns einen Zeitungsartikel über Selbstanzeigen...


Kat: Allgemein

WISSIG & WISSIG Partnerschaftsgesellschaft
Rainer Wissig
Philippe Wissig, LL.M.

Wilhelmjstr. 2
61250 Usingen
Telefon: + 49 6081 91520
E-Mail: info@wissig-wissig.de

designed by WIV-GmbH